Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Diese Website wird betrieben von

Dr. Ulrich Michaelis Executive Consulting

An der Pönt 48
D - 40885 Ratingen.

Wir sind eine kleine Managementberatung mit Konzentration auf die Managementversorgung von Technikunternehmen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Gerne informieren wir Sie darüber, welche Daten wir für welche Zwecke erheben und verarbeiten, sobald Sie unsere Website nutzen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben, die eine Person unmittelbar oder mittelbar bestimmbar machen, wie beispielsweise ein Name oder eine Postanschrift.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail unter

datenschutz@michaelis-consulting.de

oder über unsere obige postalische Anschrift.

 

2. Verantwortliche Stelle/Ansprechpartner

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist Dr. Ulrich Michaelis Executive Consulting, An der Pönt 48, D - 40885 Ratingen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter obiger Datenschutz-E-Mail-Adresse und obiger Postanschrift.

 

3. Nutzung unserer Website

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

 

4. SSL-Verschlüsselung

Unsere Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und meist an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, normal nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

5. Zugriffsdaten/Server-Logdateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert bei jedem Zugriff automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten sind technisch erforderlich, um eine Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und unseren Servern aufzubauen und durchzuführen. Folgende Verbindungsdaten werden dabei erfasst: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Die Speicherdauer beträgt 7 Tage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

6. Cookies

Cookies sind Textdateien, die das Ablegen gerätespezifischer Informationen auf dem verwendeten Endgerät ermöglichen. Diese Informationen sind erforderlich, um die auf unserer Webseite befindlichen Angebote der Informationsgesellschaft anzubieten sowie eine möglichst fehlerfreie Funktion dieser gewährleisten zu können. Hierzu zählen auch die Lokalisation von Fehlern sowie ihre Behebung. Sofern Sie das Setzen von Cookies unterbinden möchten, bieten alle gängigen Browser entsprechende Einstellungen zum Blockieren und Löschen von Cookies an. Ein Blockieren der Cookies kann jedoch dazu führen, dass das Webangebot nicht, oder nicht im vollen Umfang wahrgenommen werden kann.

 

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

 

8. Google Maps

Auf der Kontaktseite nutzen wir Google Maps, um geographische Informationen visuell ansprechend darzustellen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google LLC („Google“). Damit das von uns benutzte Google-Kartenmaterial eingebunden und in Ihrem Webbrowser angezeigt werden kann, muss Ihr Webbrowser beim Aufruf der Kontaktseite eine Verbindung zu einem Server von Google, der sich auch in den USA befinden kann, aufnehmen. Google erhält hierdurch die Information, dass von der IP-Adresse Ihres Gerätes die Kontaktseite unserer Website mit dem Kartenmaterial aufgerufen wurde.

 

9. Google Captcha

Auf der Kontaktseite nutzen wir Google Captcha, einen Test, um durch Ihre Eingabe schwer erkennbarer Zeichen vor der Datenversendung Menschen von Software zu unterscheiden. Google Captcha ist ein Testdienst von Google LLC („Google“) zur Abwehr von automatischen Zugriffen auf Webseiten. Damit der von uns benutzte Google-Test eingebunden sowie in Ihrem Webbrowser angezeigt und angewendet werden kann, muss Ihr Webbrowser beim Aufruf der Kontaktseite eine Verbindung zu einem Server von Google, der sich auch in den USA befinden kann, aufnehmen. Google erhält hierdurch die Information, dass von der IP-Adresse Ihres Gerätes die Kontaktseite unserer Website mit dem Test aufgerufen wurde.

 

10. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

11. Zweckbestimmung
Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt

- für einen Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,

- aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung,

- zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

 

12. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Zum einen dient unserem Unternehmen Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Zum anderen können Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden.

 

13. Automatisierte Entscheidungen/Scoring

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zur Durchführung von automatisierten Einzelfallentscheidungen einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO verarbeitet.

 

14. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind hierzu rechtlich verpflichtet oder berechtigt oder Sie haben der Weitergabe Ihrer Daten zuvor ausdrücklich zugestimmt.

 

15. Sicherheit

Dr. Ulrich Michaelis Management Consulting trifft die gesetzlich geforderten, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Vernichtung, Manipulation und unberechtigten Zugriffen zu schützen.

 

16. Aufbewahrungsfrist der Daten

Personenbezogene Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung der hier genannten Zwecke erforderlich ist bzw. wie es die vom Gesetzgeber vorgegeben Aufbewahrungsfristen vorsehen. Nach dem Wegfall des jeweiligen Zwecks bzw. nach dem Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden die Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

17. Betroffenenrechte

Sie haben als betroffene Person entsprechend Art. 21 DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, jederzeit von Ihren weiteren „Betroffenenrechten“ Gebrauch zu machen:

- Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO

- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

Sofern Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, richten Sie Ihr Anliegen bitte an uns per E-Mail unter

datenschutz@michaelis-consulting.de

oder per Briefpost an die in Punkt 1 genannte Anschrift. Bezogen auf das Recht auf Löschung weisen wir darauf hin, dass dieses durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen eingeschränkt sein kann. Daneben haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Weitere Informationen erhalten Sie bei der jeweils für Sie örtlich zuständigen Aufsichtsbehörde.

 

18. Kontakt

Bei Fragen und Anregungen zu unserem Datenschutz wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail unter

datenschutz@michaelis-consulting.de.

 

Weiter zu Impressum

Interessiert?

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und mehr Informationen sowie für einen persönlichen Austausch zur Verfügung, selbstverständlich unverbindlich und vertraulich.

 

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer

 

02102 / 5889610

 

oder nutzen Sie bitte direkt unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014-2019 Dr. Ulrich Michaelis Executive Consulting. Alle Rechte vorbehalten.